Nichts in der Welt..

ist stressiger als Einkaufen bzw Shoppen.

Willste was? Ok, rein in das nächste Bekleidungsgeschäft.

Kurzen Überblick verschaffen und ein Oberteil angesteuert. Gabs nicht in meiner Größe. Hin zur Verkäuferin:"Gibts das auch in anderen Größen?" -"Nein, gibts nicht.". Scheiß drauf, find ich vielleicht was anderes. Nächstes Oberteil, wieder nicht in meiner Größe. Ich frage. Nein gibts auch nicht. Ok, vielleicht habe ich Pech. Ich bin da 30mins in dem Geschäft, finde nur Bekleidung in Größe XS oder S und frage mich allmählich ob das ein Geschäft für Magersüchtige ist. Ich geh zur Verkäuferin:"Gibts hier nur Kinderbekleidung?". Die Frau guckt mich nur blöd an. Nach geschätzten 3Minuten antwortet sie:"Nein nein, wir führen keine Kindermode.". Ich hab natürlich angefangen lautstark zu lachen, was sie nicht verstand. Als ich sie fragte wo ich Kleidung in M, L, X, XL finde führte sie mich prompt zu der Übergrößenabteilung. Ich war nicht zufrieden und schilderte ihr mein Problem und zeigte ihr das erste Oberteil, welches mir beim Betreten auffiel. Sie ging ins Lager und auf einmal fand sich etwas nicht in Größe XS oder S.

Hab dann das Oberteil und ein Jäckchen gekauft. Wow!

 

Später noch einkaufen gewesen: halbe Stunde Parkplatzsuche, 2Stunden im Geschäft selbst, 30mins an der Kasse.

Mein Tipp: Nicht einkaufen fahren!

 

Vehemence

 

1.4.10 13:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de