Kreisende Gedanken

Wahrheit - Lüge - Richtig - Falsch - Wut - Ärger - Rot - Unklarheit

 

Es quält. Den ganzen Tag bin ich umhergerannt und die Gedanken haben mich nicht losgelassen. Immer wieder bin ich vom eigentlichen abgeschweift: Was ist wenn?, Tut er immernoch?, Was macht er wohl?, Bin ich die einzige?, Wieso ich?, Kann man die Zeit zurückdrehen?, Wann stoppt der Schmerz?

Leider habe ich keine einzige Antwort bekommen. Niemand kann mir die Fragen beantworten. Nichts und niemand. 

In vergangener Zeit habe ich mich gefragt ob es jemanden besseren gibt. Oder mindestens jemanden mit ähnlichen Eigenschaften der mich so glücklich macht wie er es tat. Ich finde einfach niemanden und als Single möchte ich auch nicht alt werden. Im Moment sieht es danach aus als wäre kein Platz für jemand neues. Oder einfach als hätte man 1000Puzzleteile aber keines davon passt in die Puzzlelücke. Man sucht nach dem richtigen Teil aber es scheint nicht unter diesen 1000Teilen versteckt zu sein. Es ist einfach verloren gegangen.

Ich schwelge wieder in Selbstmitleid. Ich höre ja schon auf.

 

Vehemence

5.4.10 23:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de